Auswahl Vergleichen(0) Anfrage(0)
Rufen Sie uns an unter +886-2-8919-1858 oder schreiben Sie an sales@litemax.com

Litemax

Home/Technologie//

Technologie

Großer Temperaturbereich

Outdoor
2016/12/28
Unter Betriebstemperatur versteht man normalerweise jene Temperatur, bei der ein elektrisches oder mechanisches Gerät arbeitet. Dieses Gerät funktioniert effizient innerhalb eines bestimmten Temperaturbereichs, der je nach Funktionalität des Geräts und Anwendung variiert, und der von der Mindest-Betriebstemperatur bis zur maximalen Betriebstemperatur (oder Spitzen-Betriebstemperatur) reicht. Außerhalb dieses sicheren Betriebstemperaturbereichs kann das Gerät ausfallen. Industrielle Geräte arbeiten im Allgemeinen über einen größeren Temperaturbereich als kommerzielle Geräte.
 
Das Ausmaß der Betriebstemperatur ist auch entscheidend für die Zuverlässigkeit. Um selbst anspruchsvolle Umgebungstemperaturen zu bewältigen, bietet Litemax industrielle Lösungen mit großen Temperaturbereichen an, von T1 bis T3: T1: –20 °C bis +70 °C / T2: –40 °C bis +70 °C / T3: –40 °C bis +85 °C
 
Dank dieser Bereiche T1 bis T3 können sich Systemkonstrukteure und Kunden sicher fühlen, dass jedes Gerät „Made by Litemax“ für seine angegebene vertikale Anwendung perfekt geeignet ist und den Umgebungsbedingungen, in denen es verwendet wird, auch tatsächlich gewachsen ist.
 
Normalerweise wird der Betriebstemperaturbereich durch mehrere Faktoren beeinflusst, wie zum Beispiel die Verlustleistung des Geräts. Diese Faktoren werden verwendet, um eine „Schwellentemperatur“ eines Geräts zu definieren, und zwar die maximale normale Betriebstemperatur und die maximale Betriebstemperatur, über die hinaus das Gerät nicht mehr so effizient funktionieren kann wie es sollte. Zwischen diesen beiden Temperaturen arbeitet das Gerät nicht mit seiner Spitzenleistung. So kann zum Beispiel ein Widerstand eine Schwellentemperatur von 70 °C und eine maximale Betriebstemperatur von 155 °C haben. Zwischen diesen beiden Temperaturen findet eine thermische Leistungsverminderung statt.

Intelligente thermische Steuerung
wide temp

Durch die intelligenten Wärmemanagement-Technologien ermöglicht Litemax intelligentere Plattformen für verschiedene vertikale Märkte, die Anzeigesysteme einsetzen. Dank der intelligenten thermischen Steuerplatine hilft Litemax Systemintegratoren und Ingenieuren auf der ganzen Welt, die Effizienz und Zuverlässigkeit zu erhöhen. Was bietet die thermische Steuerplatine von Litemax? Die Infografiken zeigen, wie Litemax die Temperatur mithilfe der intelligenten Plattform optimiert, wenn sich das Display je nach der LCD-Temperatur erwärmt oder abkühlt.

Vorteile
  • Intelligente, thermische Mehrzweck-Steuerplatine mit 8-Bit-MCU-Prozessor.
  • Großer Betriebstemperaturbereich: –40 °C bis 80 °C
  • 16-Kanal-Lüftersteuerung
  • 3 Kanäle Temperatursensoren
  • 4 Kanäle Beleuchtungsmanagement
  • Kann verdrahtet werden, um verschiedene verwendete Sensoren zu steuern
  • 1 Kanal I2C und Speicherprogrammierungs-Anschluss
  • ROHS- und REACH-konform
Use of cookies.
We use cookies to provide you with better user experience. Cookies settings can be controlled and configured in your web browser at any time.
By using the site you agree to us using cookies. To continue viewing and using the website click on “I accept”.

LITEMAX © Copyright All Rights Reserved.